In vielen Fällen bundesweit wird Kirchenbesuchern in katholischen Gottesdiensten schwarz vor Augen