Geschichte hautnah erleben im archäologischen Erlebnispark.
Das Keltendorf Gabreta, dass in der Nähe von Ringelai entstand, hat seine Wurzeln in den Funden des Landwirts P. Freund und der Tourismusförderung des Ringelaier Gemeinderates.



Das Hobby von Paul Freund, altertümliche Scherben und Relikte zu sammeln und das bestreben der Gemeinde Ringelai den Tourismus zu fördern führte zur Verwirklichung des Projektes Gabreta. Dies ist eigentlich auch der Grund dazu, dass ein “jahrtausende altes” keltisches Dorf im Bayerischen Wald entstand.


Nach längeren Diskussionen über das für und wider, mit dem bfz Vof/Pa, der Uni Passau wurde eine Finanzierung für dieses Projekt geplant. Mit Unterstützung der euregio und ESF wurden dann die Pläne, ein Keltendorf im Bayer. Wald neu aufzubauen, realisiert.


1997 begann dann der “Spatenstich”, wobei mit zeitgemäßen Werkzeugen ohne weitere technische Mittel der Bau seinen Anfang nahm – dies erfolgte auch durch die grenzüberschreitende Zusammenarbeit mit tschechischen Archäologen und der Universität Passau.


Den Namen Gabreta erhielt dieses archäologische Erlebnisobjekt wahrscheinlich durch die griechische Bezeichnung des Bayer. Waldes, ?aß??ta??, in der Zeit von 750 v. Chr. bis ca. 15 n. Chr.




Woher die Kelten, der vorhistorischen Hallstatt-Zeit eigentlich kamen, ist Aufgrund der “Schreibfaulheit” der Kelten schwer zu erklären.


Ohne schriftliche Hinterlassenschaften ist es nämlich schwierig, irgendetwas über vergangene Kulturen zu sagen, die einzigsten schriftlichen Überlieferungen betreffen nur griechische und römische Aufzeichnungen aus den Jahren 1200 – 750 v. Chr.


Die Welt der Kelten wird in Gabreta wiederbelebt und gipfelt in den Treffen (z.B.Samhain) der aus ganz Europa anreisenden Besucher. Dieser archäologische Erlebnispark bietet für Besucher ein volles Programm, angefangen mit Schmieden über Weben, Töpfern, Färben, Brotbacken und “Zaubertrank-Zubereitung” bis hin zu Bogenschießen und noch mehr. Auf einem 11 Kilometer langen Themenwanderweg “Spurensuche” kann man in die Geschichte der Kelten und des Bayerischen Waldes eintauchen.


> Gabreta

 

nach oben